Baden-Baden hilft



Baden-Baden hilft
den Flüchtlingen


Jeder Interessierte kann mithelfen! Hier verschiedene Möglichkeiten mit Kontaktdaten der jeweiligen – ebenfalls ehrenamtlichen - Koordinatoren auf. Bitte wenden Sie sich direkt an sie.


Erste Anlaufstelle:
Ehreamtskoordinatorin der Stadt: 
Katharina Thomas
Mail: katharina.thomas@baden-baden.de 
Tel: 07221 93 14 774


Bei allen Fragen zu Unterkünften und Hilfsangeboten wenden Sie sich bitte an die Integrationsbeauftragte der Stadt,  
Svetlana Bojcetic
Mail: integration@baden-baden.de
Tel.: 07221 93 14 778 

Mehr Informationen =>  KLICK






Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe


Café Kontakt

Als Einstieg empfehlenswert. Hier können Sie in direkten Kontakt mit den Flüchtlingshelfern und den Asylbewerbern treten und ausloten, was und wie viel Sie leisten möchten und können. Termine finden Sie auf der Termin-Sonderseite und auf den Seiten der einzelnen Unterkünfte => KLICK und KLICK



Sprachkurse

Sie können sich direkt einbringen als Sprachlehrer (einmal die Woche 90 Minuten plus Vorbereitungszeit). Hierfür sind keine pädagogischen Vorkenntnisse nötig, Lehrbuch wird gestellt, Hospitieren ist jederzeit möglich.
Sehen Sie auch die Seite "Sprache" => KLICK
mit Tipps und Tricks für ehrenamtliche Sprachlehrer => KLICK

Ansprechpartner/innen:
Die Sprachlehrer der einzelnen Unterkünfte sind über eine zentrale Mail-Adresse zu erreichen:
Mail: sprachlehrer-Baden-Baden@outlook.de



Weitere Ansprechpartner in den einzelnen Unterkünften => KLICK

 
Arbeitskreis Asyl
Beratungen und Unterstützung von Asylbewerbern und (ehrenamtlichen) Helfern in Bezug auf
·       das Asylverfahren
·       Familienzusammenführung nach Anerkennung als Asylberechtigter
·       drohende Abschiebung in Heimatland/sicheres Drittland
·       freiwillige Rückkehr in Heimatland/sicheres Drittland
·       Umgang mit Behörden (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Ausländeramt, Sozialamt, Arbeitsamt, u.a.)

Weitere Infos auf der Homepage (siehe unten)

Die Beratung findet jeden Dienstag von
    •  15.45 - 17 Uhr am Waldseeparkplatz
    •  17:30 - 19 Uhr in der Westlichen Industriestraße 41 a statt

    Asylbewerber (auch solche, die anerkannt sind), die nicht in einer Gemeinschaftsunterkünfte leben, können jederzeit in den genannten Unterkünften zur Beratung kommen.
    Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Darüber hinaus ist es möglich, in dringenden Fällen telefonisch Sondertermine zu vereinbaren.
    Hospitieren jederzeit möglich. Englisch-, Arabisch- oder Französischkenntnisse sind hilfreich.

    Ansprechpartner:
    Tel.: Ludwig Herfs         07221 1885229
    Rechtsanwalt Michael Hummel per WhatsApp: 01575 8198305
            
          
    Webseite => KLICK






    Aktivbrücke

    Informationen über den Verein => KLICK


    Café International

    der evangelischen Kirchengemeinde
    Jugendraum unter dem Bonhoeffersaal, Bertholdstraße
    jeden Freitag 17 bis 20 Uhr (ab 2. Oktober)
    Mehr Informationen => KLICK
    Ansprechpartner: Manfred Bender
    Mail: Manfred.Bender.BBaden@gmx.de 


    Patenschaften

    Sie begleiten einen Asylbewerber (oder eine Familie) persönlich bei allen Problemstellungen des Alltags, unterstützt und vermittelt von der Caritas.

    Ansprechpartner: Adrian Struch (Caritas)
    Tel. 07221-183525 (Montag und Dienstag)
    Mail: struch@caritas-baden-baden.de 



    Gefälligkeiten austauschen
      
    Wenn Sie einem Flüchtling einen unentgeltlich Gefallen tun wollen, rufen Sie sich bitte die online-Plattform "Refugee favorz" auf => KLICK
    Hier gibt es nähere Informationen zu dem Projekt und über den Mann, der dahinter steckt => KLICK
       

    Sachspenden


    Bitte geben Sie keine Sachspenden in den Unterkünften ab, sondern bringen Sie guterhaltene und saubere Sachen zu folgenden Einrichtungen:

    Kleiderkammer des Roten Kreuzes
    Schweigrother Straße 8, Baden-Baden
    Tel. 07221 / 91890

    Öffungszeiten:
    Di: 08:00 - 11:00 Uhr

    Mi: 15:00 - 17:00 Uhr
    Do: 08:00 - 11:00 Uhr

    Webseite => KLICK

    Diakonieladen (Kleidung, Hausrat, Möbel, Wörterbücher) 
    Maria-Viktoria-Straße 8 / Ecke Bertoldstraße (Eingang neben Bonhoeffersaal) Baden-Baden, Tel 07221 3022764
    Öffnungszeiten:
    Montag: 13:00 - 17:30 Uhr
    Mittwoch: 13:00 - 17:30 Uhr

    Webseite: KLICK

    Sozialdienst katholischer Frauen (Baby- und Kinderkleider, auch Kinderwagen - diese werden z. B. auch gegen Pfand verliehen)
    Hermannstraße 2, Baden-Baden, Tel. 07221 3022790
    Öffnungszeiten: 
    Montag 9:00 - 11:00 Uhr
    Dienstag 16:00 bis 17:30 Uhr
    Webseite: KLICK

    Licht und Hoffnung (Gebrauchtmöbel - auch Abholung, Flohmarkt)
    Ooser Hauptstraße 17A, Baden-Baden, Tel. 07221 180288
    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 9 - 12, 13-18 Uhr, Mittwoch Ruhetag
    Sa 9-12 Uhr
    Webseite: KLICK



    Geldspenden


    Sie können auch (gegen Spendenquittung) Geld spenden an:

    Stadt Baden-Baden
    Stichwort "Spende Asyl" plus Zweck (z.B. Vincentiushaus etc)
    Sparkasse Baden-Baden-Gaggenau
    IBAN: DE25 6625 0030 0000 0108 68 

    Evangelische Kirchengemeinde,
    Spendenzweck: „kirchliche Arbeit mit Flüchtlingen“
    Sparkasse Baden-Baden Gaggenau
    IBAN: DE29 6625 0030 0030 0406 38

    Spendenzweck: allgemein - oder ein Projekt benennen

    Arbeitskreis Asyl
    Arbeitskreis Asyl
    Volksbank Baden-Baden Rastatt
    IBAN: DE66 6629 0000 0065 0398 00





    Wohnraum


    Wer der Stadtverwaltung Wohnraum für Asylbewerber (die schon gut integriert sind) vermieten möchte, wendet sich bitte an den Fachbereich Bildung und Soziales,
    Tel. 07221 – 93 1484
    Mail: fb.biso@baden-baden.de

    Lesen Sie bitte auch hier weiter => KLICK
     

    Diese Aufstellung wird laufend aktualisiert.